Der Generationswechsel in einem Familienunternehmen ist eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Wenn dieser Prozess transparent und offen für alle Familienmitglieder gestaltet wird, dann können beide Systeme – die Familie und das Unternehmen – gefestigt in die Zukunft schauen.

Als sogenannte „Enkelgeneration“ bin ich selbst in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen. Bevor ich in das eigene Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafterin eingetreten bin, habe ich über mehrere Jahre als Justiziarin in einem großen Konzern gearbeitet. Den Generationswechsel im Familienunternehmen habe ich selbst geleitet. Meine Überzeugung daher: Keine Ausbildung, kein Methodenkoffer ersetzt die profunde Selbsterfahrung!

carola-jungwirth-portrait

Mein beruflicher Weg

  • Studium und Referendariat in Hamburg, Paris und Melbourne zur Volljuristin, Rechtsanwältin
  • siebenjährige Tätigkeit als Justiziarin in einem internationalen Konzern in Essen
  • Ausbildung zum zertifizierten Life Management Coach bei Veit Lindau, Baden-Baden
  • Ausbildung zum zertifizierten Innermetrix-Consultant, Persönlichkeitsdiagnostik, Innermetrix GmbH, Köln
  • Kolloquium „Konfliktfähigkeit“ bei Prof. Dr. Schulz von Thun, Hamburg
  • „Ausbildung zur dynamischen Familienaufstellung“ bei Barbara Biella, Duisburg
  • Geschäftsführende Gesellschafterin im eigenen mittelständischen Familienunternehmen in der dritten Generation

Ich arbeite mit Herz, offenem Ohr und Humor, um einen Prozess wie diesen mit Engagement und Freude auf einen für alle Beteiligten realisierbaren Weg umzusetzen. Was ich konkret für Sie bei Ihrem Generationswechsel tun kann, lässt sich am besten in einem Erstgespräch herausfinden. Kontaktieren Sie mich gerne.

VON GENERATION ZU GENERATION.